Wissenswertes - Pfefferspray-Shop Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Generell gilt als Pfefferspray ein Reizstoff, welcher als Abwehrmittel gegen Menschen und Tiere eingesetzt wird und somit als Distanzwaffe gilt. Als Wirkstoff wird das sogenannte  Oleoresin Capsicum verwendet, welshalb oft auch die Bezeichnung OC-Pfefferspray anzutreffen ist. Die Funktion kann mit der einer handelüblichen Sprühdose verglichen werden.


Handelsübliche Pfefferspray enthalten den OC-Wirkstoff in flüssiger Form, der als Sprühnebel oder Sprühstrahl freigesetzt wird oder in Form von Gel. Weiter wird bei der Reichweite unterschieden, diese kann von 1,5m bis über 10m. Fürs Training und zum Üben empfehlen wir "Inert-Pfeffersprays" - diese entsprechen in Grösse und Funktion echten Pfeffersprays, sind jedoch mit einer wasserähnlichen Flüssigkeit gefüllt und somit harmlos.


Wie wirkt Oleoresin-Capsicum "OC"
Der in Pfeffersprays enthalten Reizstoff Oleoresin-Capsicum wirkt sofort bzw. nach wenigen Sekunden und entfaltet eine 3fache Wirkung auf Augen, Atmung und Haut. Während bei den Augen die Schleimhäute anschwellen ein sofortiges und krampfartiges Schliessen der Augenlider für ungefähr 5 bis 10 Minuten erreicht wird, führt das Einatmen von "OC" zu Atemnot und starkem Husten. Die mit "OC" besprühten Hautstellen "brennen" und "jucken" für einen Zeitraum von ca. 15 bis 40 Minuten. Je nach Dosierung kann das "Brennen bzw. Jucken" bis 48h andauern.

Wirkstoff OC - Oleoresin Capsicum
OC ist ein natürlicher Pfefferextrakt, der aus den extrem scharfen kleinen, als Chillies oder Peperoni bezeichneten Früchten von Capsivum frutescens und/oder Spanischer Pfeffer Capsicum annuum L. gewonnen wird. Die Schärfe der Früchte ist abhängig von der Anwesenheit von Scharfstoffen wie Capsaicin und dessen Derivate (Capsaicinoide). Der Capsaicinoid-Gehalt wird von uns analytisch bestimmt. Das in unseren Rezepturen verwendete OC ist ungiftig, ohne bekannte Nebenwirkungen.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü